Kundenecho

VAELIA setzt erfolgreich auf B2B-Schulungen in betreuten Ressourcen-Centern mit MEDIAplus eLearning

VAELIA setzt erfolgreich auf B2B-Schulungen in betreuten Ressourcen-Centern mit MEDIAplus eLearning

VAELIA setzt erfolgreich auf B2B-Schulungen in betreuten Ressourcen-Centern mit MEDIAplus eLearning 
VAELIA, ein auf Informatik spezialisiertes Schulungszentrum und Mitglied der NVL-Gruppe, hat mit der Einrichtung von tutoriell betreuten Ressourcen-Centern eine innovative Lösung für seine B2B-Bürosoftware-Schulungen geschaffen. Die Teilnehmer werden mit MEDIAplus eLearning von Editions ENI, der einzigen Lösung im realen Umfeld, eingestuft und geschult. Diese Maßnahme, die bei Kunden und Benutzern gleichermaßen beliebt ist, ermöglicht es, auf das unterschiedliche Niveau der Teilnehmer einzugehen und die Schulungsplanung zu optimieren.

VAELIA ist ein Ausbildungszentrum, das zur NVL-Gruppe gehört, einem regionalen Konzern, der seit über 25 Jahren auf neue Computer-Technologien spezialisiert ist. VAELIA verfügt über 30 Schulungsräume, verteilt auf 6 Standorte: La Rochelle, Angoulême, Limoges, Toulouse, Poitiers und Bordeaux. Jeder Standort ist mit einem tutoriell betreuten Ressourcen-Center für B2B-EDV-Schulungen ausgestattet.

In einem Umfeld, in dem die Bedürfnisse und Vorkenntnisse der Benutzer sich ständig verändern, insbesondere im IT-Bereich, wird es zunehmend schwieriger, Gruppen mit einheitlichem Niveau zu bilden und eine optimale Schulungsqualität zu gewährleisten. Daher wollte VAELIA eine Alternative zum klassischen Präsenzunterricht einführen, um so besser auf die Anforderungen seitens der Kunden eingehen zu können. "Dank der tutoriell betreuten Ressourcen-Center, die wir mit MEDIAplus eLearning ausgestattet haben, erfüllen wir die wichtigsten Erwartungen unserer Kunden, nämlich sich innerhalb einer begrenzten Zeitspanne weiterzubilden und keine Zeit mit bereits bekannten Modulen zu verlieren", erläutert Stephanie Crespo, die Direktorin von VAELIA. "Wir können so vollständig individualisierte, auf die Bedürfnisse und Vorkenntnisse der Benutzer abgestimmte B2B-EDV-Kurse zu attraktiven Preisen anbieten", führt sie weiter aus.

MEDIAplus eLearning ermöglicht eine individuelle Einschätzung und Schulung im Hinblick auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und die zu erwerbenden Fähigkeiten. "Als wir uns vor vielen Jahren für MEDIAplus eLearning entschieden haben, hat uns vor allem seine einzigartige Besonderheit, nämlich das Lernen im realen Umfeld, begeistert", begründet Frau Crespo. "Im Gegensatz zu den anderen Lösungen handelt es sich hierbei nicht um eine Simulation. Außerdem werden die von den Lernenden durchgeführten Handlungen in Echtzeit von MEDIAplus eLearning analysiert und kommentiert, was ein bedeutender Vorteil ist", fügt sie hinzu.

An jedem Standort verfügt VAELIA über ein betreutes Ressourcen-Center für Bürosoftware-Schulungen mit MEDIAplus eLearning. "Wir begrenzen absichtlich die Zahl der Teilnehmer auf höchstens 6 bis 8 Personen pro Sitzung, um eine maximale pädagogische Qualität zu gewährleisten", verdeutlicht Stephanie Crespo. Der Prozess beginnt mit einer Beurteilung der Kompetenzen des Benutzers durch einen Evaluationstest mit MEDIAplus eLearning. Anhand dieser Bewertung erstellt MEDIAplus eLearning automatisch ein maßgeschneidertes Schulungsprogramm, welches sich auf die von dem Benutzer nicht beherrschten Aufgaben konzentriert. Der Tutor übernimmt die Einführung in MEDIAplus eLearning und die Betreuung während der gesamten Schulung. Seine Rolle ist äußerst wichtig. "Wir legen großen Wert auf die Rolle des Tutors/Trainers, der da ist, um die Benutzer zu unterstützen, anzuleiten und zu motivieren, oder um ihnen, wenn nötig, zusätzliche Schulungsinhalte zu vermitteln", erklärt sie. "Die Ressourcen-Center richten sich an jedwedes Publikum. Jeder lernt in seinem persönlichen Rhythmus und kann unabhängig von den anderen Teilnehmern Fortschritte machen. Der Benutzer ist tatsächlich ein aktiv Mitwirkender bei seiner Schulung", bekräftigt Frau Crespo.

VAELIA organisiert zudem unternehmensinterne Bürosoftware-Schulungen mit MEDIAplus eLearning, entweder im Ressourcen-Center des Kunden oder im Ressourcen-Center von VAELIA, das eigens für den Kunden reserviert wird, wobei immer eine tutorielle Betreuung durch die VAELIA-Trainer angeboten wird. Überdies hat VAELIA die klassischen Präsenzschulungen in Bürosoftware beibehalten, allerdings im Rahmen thematischer Workshops für das Training von sehr spezifischen Themen. 
Nach mehreren Jahren der Benutzung der tutoriell betreuten Ressourcen-Center zieht VAELIA eine sehr zufriedenstellende Bilanz über diese Einrichtung. "Diese Lösung gibt uns eine große Flexibilität bei der Planung der Schulungen. In Bordeaux zum Beispiel ist das Ressourcen-Center täglich geöffnet, mit halbtägigen Kursen im Angebot", erklärt Frau Crespo. "So können die Benutzer je nach eigener Verfügbarkeit und ihren beruflichen Verpflichtungen zu uns kommen. Die Schulungen sind absolut maßgeschneidert und nicht überdimensioniert im Verhältnis zu den Bedürfnissen der Benutzer, so dass keine Mehrkosten anfallen", ergänzt sie.

Um jene Kunden mit Vorbehalten von der Effizienz dieser neuen Schulungsart zu überzeugen, veranstaltet VAELIA regelmäßig Präsentationen von MEDIAplus eLearning im Ressourcen-Center. "Wir lassen die Gäste dabei einen kurzen Evaluationstest und Mini-Schulungsprogramme durchführen, damit sie den Wert dieser Maßnahme erkennen, und die Mehrheit lässt sich überzeugen. Meine Devise lautet: Ausprobieren bedeutet annehmen!", schließt Stephanie Crespo ihre Ausführungen ab.

Für weitere Infos, kontaktieren Sie uns
Folgen sie uns @ENI_eLearning
Tausende Benutzer lernen jeden Tag mit ENI